Startseite
 Die Gesellschaft
  - Ziel

  - Aufgaben & Aktivitäten

  - Mitgliedschaft

  - Statuten

  - Vorstand

  - Ehrenmitglieder

 Veranstaltungen
 Preise & Stipendien
  - Anton von Eiselsberg

  - Erwin Domanig

  - Preisträger
 Links
 Kontakt
 Mitglieder-Bereich

7. Van Swieten Kongress: 27.-28. November 2009

Der 7. Interdisziplinäre Van Swieten Kongress unter dem Ehrenschutz von BM Alois Stöger greift zwei Themenbereiche auf, einerseits das Thema „Beckenschmerz“ und andererseits das Thema „Prävention“. Die Themen werden fachübergreifend dargestellt, wobei zusätzlich zu der Allgemeinmedizin die Anästhesie, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder- und Jugendheilkunde, Kinder- und Jugendchirurgie, Neurologie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin, Orthopädie, physikalische Medizin sowie Physiotherapie, Psychiatrie, Psychologie und Urologie in besonderem Maße angesprochen sind.

Im Rahmen der Veranstaltung werden auch Prävention und Impfung gegen die aktuelle H1N1 Pandemie ("Schweinegrippe") diskutiert.

Die Vergabe des Anton von Eiselsberg – Preises ist ebenfalls geplant.


>> Programm
     (PDF - 846KB)

Die Ausrichtung dieser Tagung zielt darauf ab, dass möglichst viele mit der Thematik befassten Spezialistinnen und Spezialisten zu Wort kommen können. Neben wissenschaftlichen aber auch praktischen Aspekten der Diagnostik soll die Tagung Gelegenheit bieten, das Gesamtspektrum an therapeutischen Möglichkeiten darzustellen und deren Indikation auszuloten. Ein spezieller Bereich ist die „Krankheitsprävention“, wo Medizinberufe in zunehmendem Maße gefordert sind ihre Fachkenntnis beratend aber auch kritisch einzubringen.

In wirkungsvoller Weise kam es zu einer äußerst fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Fortbildungsreferat der Ärztekammer für Wien, dem Verein KIDSDOC, dem Verein z. Förderung der Kinderchirurgie und der kinderchirurgischen Intensivmedizin und dem Verein SOS Körper.


Programm - 7. Interdisziplinärer Van Swieten Kongress

27.– 28. November 2009
The Imperial Riding School Vienna A Renaissance Hotel
1.Thema: Beckenschmerz
2.Thema: Prävention

>> Programm (PDF - 846KB)


Kurse mit praktischen Übungen:

Manuelle Medizin (orthopädische Untersuchungstechnik beim Beckenschmerz)
und krankheitspräventive Wirbelsäulengymnastik mit dem Schwerpunkt "Rund um die Schwangerschaft"

  • Samstag, 28. November 2009, 09.15 - 14.00 Uhr
  • Leitung: Univ. Prof. Dr. Hans Tilscher
  • Begrenzte Teilnehmerzahl von 50 Personen

Notarztrefresherkurs (§40) Simulationstraining

  • Freitag, 27. November 2009, 09:00 - 17:00 Uhr und
    Samstag, 28. November 2009, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Im Rahmen des Van Swieten Kongresses wird ein 2-tägiger Notarzt-Refresher Kurs gemäß § 40 Ärztegesetz mit praxisbezogenen Übungen inklusive Simulation angeboten (Leitung: Dr. Reinhard Malzer
    und OA Dr. Christian Scheibenpflug)
  • Begrenzte Teilnehmerzahl auf 30 Personen, daher wird um eine
    möglichst frühe Anmeldung ersucht

Veranstaltungsort:
The Imperial Riding School Vienna
A Renaissance® Hotel
Ungargasse 60
1030 Wien, Österreich
Telefon: 43 1 71175 0
Fax: 43 1 711758143
www.imperialrenaissance.at


Wissenschaftliche Leitung:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Alexander Rokitansky
Prim. Univ.-Prof. Dr. Sylvia Schwarz

Kongressorganisation:

Unterkunft:



Vergangene Veranstaltungen:

Deutscher Urogynäkologie-Kongress 2009
24./25. April 2009
in Mainz
>> Details (PDF - 464KB)

Cleveland Clinic Florida's 9th Annual Female Pelvic Floor
Disorders Symposium
March 13-16, 2009
Ft Lauderdale, Florida
>> Details (PDF - 295KB)

Jahrestagung Forum Urodynamicum 2009
6./7. März 2009
Bad Wildungen/Kassel
>> Details (PDF - 4,86MB)

6. Interdisziplinäres Van Swieten Symposium
05.12. + 06.12.2008
Börse Wien
>> Details

Innere Medizin, Update - Refresher
5.-9. November 2008
Leopold Museum Wien
>> Details

5. Interdisziplinäres Van Swieten Symposium
30.11. + 01.12.2007
Börse Wien
>> Details

---------------------------------------------------------------------------------------------

Tags:
Van Swieten Kongress, Prävention, Impfung, Pandemie H1N1, Schweinegrippe

VAN SWIETEN GESELLSCHAFT
Präsident:
Prim. Univ. Prof. Dr. A. M. Rokitansky
Postanschrift:
Kinder- und Jugendchirurgische
Abteilung des Donauspitals
1220 Wien, Langobardenstraße 122
Tel.: 01/288 02 - 4402
E-Mail: info@vanswieten.at


Werden Sie Mitglied:
>> zum Anmeldeformular

Suche:

www.vanswieten.at
 
WebDesign by berghWerkHome  |  Kontakt  |  Impressum