Startseite
 Die Gesellschaft
  - Ziel

  - Aufgaben & Aktivitäten

  - Mitgliedschaft

  - Statuten

  - Vorstand

  - Ehrenmitglieder

 Veranstaltungen
 Preise & Stipendien
  - Anton von Eiselsberg

  - Erwin Domanig

  - Preisträger
 Links
 Kontakt
 Mitglieder-Bereich

1. Van Swieten Innovationstag

Am 5. November 2010 im Wiener Museumsquartier
Ein indikationsübergreifender Überblick zu den Innovationen der letzten und der nächsten 12 Monate.

>> Nachlese (PDF - 566KB)

1. Van Swieten InnovationstagVERANSTALTUNGSORT
Wiener Museumsquartier, Museumsplatz 1, Arena 21, 1070 Wien

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
Prim. Univ.-Prof. Dr. Alexander M. Rokitansky
Prim. Univ.-Prof. Dr. Sylvia Schwarz

Teilnahmegebühr inkl. Pausenverpflegung
Regulär: € 90,–
Van Swieten-Mitglieder, Ärzte in Pension: € 30,–
Studenten, Van-Swieten-Mitglieder in Pension: frei

Organisationsbüro/Information/Anmeldung
UPDATE Europe – Gesellschaft für ärztliche Fortbildung GmbH
Tigergasse 3/5, A-1080 Wien
Tel.: +43 1 405 57 34-0, Fax: +43 1 405 57 34-16
E-Mail: m.peretz@update.europe.at

DFP-Punkte
Das Van Swieten Symposium ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm
der Österreichischen Ärztekammer anrechenbar.

>> Hauptprogramm (PDF - 1,47MB)

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Mit dem 1. Van Swieten Innovationstag wollen wir ein starkes Zeichen dafür setzen, dass wir unseren Auftrag als kompetente Wissensvermittler zwischen Ärzteschaft und Industrie mit neuer Kraft erfüllen. So haben wir das Programm dieses Tages ganz bewusst sehr abwechslungsreich und breit gestaltet – wir wollen Innovationen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen Raum auf dem 1. Innovationstag der Van Swieten Gesellschaft geben.
Aus diesem Grund haben wir auch Themen zu Programmpunkten erkoren, die sich nicht nur auf eine medizinische Fachzielgruppe beschränken, sondern die nach Möglichkeit das ganze Spektrum der ärztlichen Kollegenschaft betreffen.
Auch diese ganz bewusste, breite Setzung der Topics soll demonstrieren, wie wichtig uns das Thema „Integrierte Versorgung“ ist, das mit Sicherheit eine sehr große Rolle in der Diskussion spielen wird. Denn eine starke Vernetzung der verschiedenen Fachdisziplinen und Sektoren – Allgemeinmediziner, Fachärzte und Spitäler – sollte im Sinne einer optimierten Patientenversorgung immer im Fokus des Interesses stehen.
In diesem Sinne verbleibt mir nur mehr, Ihnen und uns einen spannenden, diskussionsreichen 1. Van Swieten Innovationstag zu wünschen!

Ihr
Univ.-Prof. Dr. Rokitansky


Vergangene Veranstaltungen:

7. Van Swieten Kongress:
27.-28. November 2009, Wien
>> Details

Deutscher Urogynäkologie-Kongress 2009
24./25. April 2009
in Mainz
>> Details (PDF - 464KB)

Cleveland Clinic Florida's 9th Annual Female Pelvic Floor
Disorders Symposium
March 13-16, 2009
Ft Lauderdale, Florida
>> Details (PDF - 295KB)

Jahrestagung Forum Urodynamicum 2009
6./7. März 2009
Bad Wildungen/Kassel
>> Details (PDF - 4,86MB)

6. Interdisziplinäres Van Swieten Symposium
05.12. + 06.12.2008
Börse Wien
>> Details

Innere Medizin, Update - Refresher
5.-9. November 2008
Leopold Museum Wien
>> Details

5. Interdisziplinäres Van Swieten Symposium
30.11. + 01.12.2007
Börse Wien
>> Details

    VAN SWIETEN GESELLSCHAFT
    Präsident:
    Prim. Univ. Prof. Dr. A. M. Rokitansky
    Postanschrift:
    Kinder- und Jugendchirurgische
    Abteilung des Donauspitals
    1220 Wien, Langobardenstraße 122
    Tel.: 01/288 02 - 4402
    E-Mail: info@vanswieten.at


    Werden Sie Mitglied:
    >> zum Anmeldeformular

    Suche:

    www.vanswieten.at
     
    WebDesign by berghWerkHome  |  Kontakt  |  Impressum